Warenkorb (0)

Kissen klein
Helene Sedlmayr

Die Schönheitengalerie König Ludwigs I. im inneren südlichen Pavillon des Schlosses Nymphenburg umfasst 36 Porträtmalereien von Münchner Frauen sowohl adeliger als auch bürgerlicher Herkunft, die fast alle von Joseph Karl Stieler gemalt wurden, der 1820 zum Hofmaler ernannt worden war. Für König Ludwig schuf Stieler zwischen 1827 und 1850 die berühmte.. Die Schönheitengalerie König Ludwigs I. im inneren südlichen Pavillon des Schlosses Nymphenburg umfasst 36 Porträtmalereien von Münchner Frauen sowohl adeliger als auch bürgerlicher Herkunft, die fast alle von Joseph Karl Stieler gemalt wurden, der 1820 zum Hofmaler ernannt worden war. Für König Ludwig schuf Stieler zwischen 1827 und 1850 die berühmte Schönheitengalerie im Schloss Nymphenburg.Helene Kreszenz Sedlmayr, verheiratete Miller, (* 12. Februar oder auch 12. Mai 1813 in Trostberg; † 18. November 1898 in München) galt als Inbegriff der schönen Münchnerin. mehrweniger
Format: 36x36 cm
Material: Tapisseriestoff
Artikelnummer: SV1414
sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage
34,90 €

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Auf den Wunschzettel

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein